mein blog


Lass uns die nächsten 10 Tage gemeinsam an Deinem Alltag arbeiten!

> > > Mehr erfahren


Der nächste kostenlose 10-Tage-Meditation Kurs startet am nächsten Samstag.

> > > Jetzt anmelden

.

Info Video – Weisheiten aus der Einweihungslehre: Die Macht der Vergebung

Info Video – Weisheiten aus der Einweihungslehre:

Die Macht der Vergebung  – Wie Du Dein Leben durch Vergebung verändern kannst.

Vergebung – Die Macht der Vergebung?

Hallo hier ist wieder der Magnus, mit einem Thema Vergebung.

In diesem Wort Vergebung steckt auch dieses geben drinnen, bist du bereit dir das selbst zu geben, dir selber auch zu vergeben.

Die Vergebung ist uralt. In früheren Zeiten sind die Menschen immer in Beichtstuhl gegangen und haben dort um Vergebung gebittet und sie bitten auch heute noch oft um Vergebung bei Gott. Letztendliche sollte die Vergebung in unsere Zeit doch neu Verstanden werden.

Das heißt letztendlich du selber sollst bereit sein dir zu vergeben, doch das ist wiederrum ein Prozess, viele Menschen haben damit Schwierigkeiten überhaupt zu Verzeihen oder zu vergeben. Immer wieder diese Worte, die ich auch hier wahrnehmen kann, in diesen Sitzungen, dem kann ich nie vergeben, dass kann ich nie verzeihen. Wenn man sich diese Gedanken mal zu ende Denkt ist das im Grunde schon schrecklich.

Doch allmählich kann doch die Einsicht kommen, es anzuwenden und es auch zu lernen.

Klar wenn es nicht durch geht durch den Körper und die Seele über diese Verständnis, was dahinter steckt. Ich kann Vergebung letztendlich immer wieder vergleichen mit einem Werkzeug in der Hand, ein Werkzeug das dir gegeben wird, aus der höheren Ebene, es ist eine Einrichtung die von Oben den Menschen gegeben ist, damit einfach durch tiefe Einsichten alles, aber wirklich alles sich verzeihen kann.

Um dieses anzuwenden musst du zuerst verstehen, dass du Fehler hast und schwächen. Diese Fehler dir zu vergeben gibt der höheren Ebene oder diesem Geist der Wahrheit die Möglichkeit in dein Bewusstsein eine Korrektur herbei zu führen.

So dass du dann lernst es besser zu machen und dann nicht wieder in die Welt hinausgehst und die gleichen Fehler immer wieder begehst, ansonsten ist die Vergebung sinnlos. Vergebung hebt somit auf, was du an Belastungen hast es ist immer eine unwahrscheinliche Gnade, die dahinter steckt wenn du das allmählich begreifst in deinem Herzen und deinem Verstand und somit auch in deiner Seele und deinem denken.

Es ist halt immer so einfach ich verzeih dem da draußen, ich vergebe ihm das ist alles recht und schön wenn du bereit bist anderen Menschen zu vergeben, aber eine Wirkung herbeizuführen über die Vergebung, solltest du bei dir selbst beginnen, ich verzeihe mir so kann ich allen anderen auch verzeihen. Es ist ein einfacher Satz und trotzdem kann es dann durch dich in die Ausdehnung gehen, also bist auch du aufgefordert zuerst dir selber zu vergeben, denn was du in dir letztendlich gelernt hast oder vollzogen hast, dass kannst du weitergeben denn ansonsten kannst du da draußen gar nichts weiter geben.

Der Mensch täuscht sich, wenn er glaubt ich kann meinen Freund oder meinen Feind was auch immer er da draußen angestellt hat, vergeben es wird so nicht gelingen.

Erst wenn der Mensch in der neuen Zeit wieder lernt, was Vergebung eigentlich bedeutet und zwar dir selbst, dann hast du die Möglichkeit es nach außen zu tragen wie eine Welle und somit wird aufgehoben für dich und für deine Nächsten. Vergebung ist ein Werkzeug das der Mensch annehmen kann, nicht muss, es gibt andere Wege über die Achtsamkeit, das Verständnis oder das los lassen aber der weg der Vergebung ist einer der besten und sichersten Wege, weil Gott schaut ob du tief bereit bist über die Einsicht zu arbeiten.

Diese Arbeit an der Vergebung braucht Zeit. Bis du schlussendlich dir die Trennung und die schuld selber vergeben kann, denn schuldig fühlt sich jeder Mensch, wo eine schuld ist, ist wiederrum auch eine Angst, all das dir selber zu verzeihen, braucht zeit, weil du kommst nicht auf einmal zu diesem Punkt, sondern nur allmählich wenn du dich drin übst. Sei einfach bereit dieses Angebot aus der höchsten Ebene für dich anzunehmen und auch darin mit dir zu arbeiten und damit auch mehr Freiheit erwerben.

Vergebung macht frei, Vergebung schafft die Dinge wieder in die Ordnung. Wenn ich schulden habe bei einer Bank, oder Schuld habe bei einem Mitmenschen dann kann ich nicht sagen, kannst du mir nicht einfach verzeihen, deswegen musst du die Dinge schon noch richtig stellen, das heißt dieses wieder gut machen steht an. Denn Vergebung bringt dich letztendlich auf diese Balance der Waagschale und du wirst am Ende deines Lebens ja gewogen auf dieser Waagschale. Geben und nehmen wird dann daraus genau ausbalanciert ob du dann die Mitte gefunden hast, von beidem. Vergebung ersetzt nicht, dass du die Dinge wieder richtig stellst und wieder gut machst, beides ist ja notwendig und das Leben wird dir ja genau zeigen wo du Wiedergutmachung leisten darfst und trotzdem darfst du dir selber vergeben. Das ist eine Einsicht, dass ich dem nächsten auch wieder was gutes tun darf oder auch mal was nehmen darf vom nächsten je nachdem wie das leben dir gerade gesonnen ist, es will dich also in die Balance bringen.

Das Gesetz des Geben und des Nehmen wird damit automatisch im Leben ausgeglichen. Nirgends zu viel und nirgends zu wenig schafft dich wieder in die Mitte und die Mitte schafft dir auch Gesundheit. Verzeihen ist notwendig, denn es heißt ja schon im Vater Unser, vergib uns unsere Schuld, so auch wir vergeben unseren nächsten.

Also Vergeben sollst du dir selber als geben lernen, es ist ein Lernprozess nicht nur mit dem Kopf sondern auch mit dem Herzen. Der Kopf kann schnell mal sprechen ich verzeihe dir, aber ist dann wirklich durch und durch gegangen durch viele Schichten deiner eigenen Seele, das ist dann die Arbeit die ansteht.

Also Lerne verzeihen und diese Sätze das du dir selber nicht verzeihen kannst auch den nächsten, heb sie bitte auf, lass sie gehen. Nimm das Werkzeug in die Hand und du wirst nur gutes darin erfahren. So viel spaß auf dem Prozess der Vergebung.

 

Entschuldigung, Kommentare zu diesem Artikel sind nicht möglich.

Jeden Donnerstagabend geführte Live Meditation

Erlebe die Astrologie in Dir - Suche nicht im Außen ! Sie ist in Dir.

Live Meditation Donnerstag

Erlebe die Astrologie in Dir - Suche nicht im Außen ! Sie ist in Dir.

Meditations Kurs
Meditation Facebook

Verpasse keine Neuigkeiten mehr und sichere Dir jetzt täglich den Gedanken des Tages.

Youtube Channel Magnus Meditation

Abonniere mich auf Youtube und verpasse keines meiner kostenlosen Videos !

Meditation lernen Pinterest

Folge mir auf Pinterrest und lasse Dich von meinem Gedanken des Tages inspirieren.

Wie man meditiert 10 Tages Kurs

Frei von Alltagsstress und mehr Lebensfreude...!
Das glaubst Du nicht? Dann überzeuge dich jetzt selbst!

Mache jetzt mit beim kostenlosen 10-Tages-Meditations Workshop, keine Abos, keine Verpflichtungen, keine Kosten für Dich!

Wir nehmen Deine Privatsphäre sehr genau und halten uns an die gesetzlichen Bestimmungen, geben Deine Daten niemals weiter.